Kofferpack-Apps – praktische Helfer für den Auslandsaufenthalt

24. Oktober, 2016

Ein Auslandsaufenthalt muss gut organisiert und geplant sein. Wer einen längeren Zeitraum im Ausland verbringt, sollte beim Gepäck besonders sorgfältig sein. Verschiedene Apps unterstützen bei der Planung und sorgen dafür, dass der Koffer perfekt gepackt ist. Besonders zu empfehlen ist die iOS-App „Pack The Bag“.


Optimale Reisevorbereitung dank vorgefertigter Listen

Vor der Abreise erstellen viele Reisende Listen, um nichts zu vergessen. Auch wichtige Dinge, die daheim noch erledigt werden müssen, sollten unbedingt notiert werden. Im Stress der Reisevorbereitungen kann es passieren, dass etwas Wichtiges in Vergessenheit gerät. Besonders einfach wird die Reisevorbereitung daher mit einer entsprechenden App für Smartphones oder Tablets. Die Anwendungen liefern bereits eine Vielzahl von Aufgaben, die noch vor Reisebeginn erledigt werden müssen. Zudem erhalten Nutzer Listen mit Gegenständen und Utensilien, die in den Koffer gehören. Durch die bereits vorgegeben Aufstellungen gerät nichts in Vergessenheit.

Mit einer Kofferpack-App oder einer Reise-Checkliste wird die Vorbereitung deutlich vereinfacht. Die vorgefertigten Listen zeigen alle wichtigen Dinge, die im Ausland notwendig sind. Hier erfahren Nutzer nicht nur, was unbedingt in den Koffer gehört, sondern bereiten sich bereits im Vorfeld gut auf ihren Auslandsaufenthalt vor. Vom Visum über notwendige Impfungen bis zu empfehlenswerten Medikamenten erhalten User hilfreiche Unterstützung bei der Reiseplanung.


„Pack The Bag“ für eine perfekte Organisation

Bei vielen Tests konnte die App „Pack The Bag“ mit sehr guten Bewertungen abschneiden. Die iOS-Anwendung überzeugt durch ein stimmiges Konzept mit verschiedenen Kategorien und eine einfache Handhabung. Insgesamt stehen mehr als 700 Gegenstände in 27 Kategorien zur Wahl – hier gerät also nichts in Vergessenheit. Besonders praktisch ist die Möglichkeit, dass Gewicht der Packstücke zu erfassen, so kann es nicht zu einem zu hohen Gewicht der Koffer kommen. Möglich ist zudem die Erstellung von Packlisten für mehrere Personen. Wer einen Auslandaufenthalt mit der gesamten Familie plant, ist mit der Anwendung auf der sicheren Seite.