Leben und Arbeiten in Liverpool

Welche Branchen sind in Liverpool beliebt?

Liverpool ist Hafen- und Logistik-Stadt. Das Exportvolumen des Hafens Liverpool ist das zweitgrößte Großbritanniens. Wo früher eine umfangreiche Industrielandschaft Arbeit und Leben prägte, spielt heute das Dienstleistungsgewerbe, der Banken- und Finanzsektor und die Kreativwirtschaft die tragende Rolle.

Der zweitgrößte Exporthafen Großbritanniens bietet für Arbeit im Ausland auf dem Gebiet der Logistik Stellen im Management und im Facharbeiter-Bereich. Insbesondere Logistik-Fachkräfte in Zusammenhang mit Container-Disposition, Schiffsraumnutzung und Lageroptimierung werden regelmäßig benötigt.

In Liverpool sind Berufe in den Branchen

  • Logistik
  • Kultur
  • Kreativwirtschaft
  • Musikbranche
  • Finanzwesen
  • Tourismus

von besonderer Bedeutung. In der Kreativbranche tritt die Filmproduktion besonders hervor. Liverpool dient vielen internationalen Produktionen als Kulisse und Drehort. Statistisch werden 20.000 Arbeitsstellen im Zusammenhang mit der Filmproduktion im Raum Liverpool angegeben.


Entsendung oder Direktbewerbung – was hat bessere Chancen?

Da Liverpool zum europäischen Ausland gehört und in Großbritannien die EU-Gesetzgebung zur Angleichung des Europäischen Arbeitsmarkts greift, können Deutsche hier ohne wesentliche weitere Hürden als der Bewerbung selbst eine Arbeit antreten.

Vor diesem Hintergrund spielt es eine nachgeordnete Rolle, ob die Arbeitsstelle nach einer Entsendung angetreten wird und der Arbeitnehmer als Expatriate in Liverpool arbeitet, oder ob er sich direkt bei einem Unternehmen aus dem Ausland beworben hat, um dort eine Arbeit aufnehmen zu können.

Das macht die Bewerbung besonders wichtig. Die EU-Maßgabe, dass Bewerber auf eine Stelle aus dem Ausland nicht benachteiligt werden dürfen im Bewerbungsprozess gegenüber Bewerbern aus Großbritannien selbst bedeutet auch, dass die fachliche und vor allem auch sprachliche Qualifikation von herausragender Bedeutung ist.

Sprachkenntnisse können gegenüber den meisten Unternehmen entweder durch einschlägige Zertifizierung nachgewiesen werden oder, der Bewerber profitiert von einer längerfristigen Auslandserfahrung im englischsprachigen Raum. Hier unterscheiden sich die Anforderungen je nach konkretem Unternehmen.

  • Entsendung meist branchenabhängig
    Liverpool ist Sitz bedeutender internationaler Unternehmen, vor allem aus der Musikbranche. U.a. hat Sony Entertainment den Hauptsitz seiner Tochter SCE Studio Liverpool in die Stadt verlegt.

Auch der Bankensektor ist mit großen Zweigstellen in der Stadt vertreten. Zu den bedeutsamsten zählen J.P. Morgan, Barclays Bank plc. und die Royal Bank of Scottland.

Industrielle Fertigung von Fahrzeugen ist im südöstlichen Liverpool ansässig, die Unternehmen Rover und Jaguar produzieren hier einige ihrer Modelle.

Die genannten Unternehmen und branchenverwandte Firmen sind international strukturiert und ziehen ihre Mitarbeiter traditionell aus der ganzen Welt zusammen. Hier dominiert meist die Entsendung als Form der Vergabe von Arbeitsverträgen aus dem Ausland. Dem gehen meist interne Ausschreibungen und Bewerbungen voraus und Angehörige des Unternehmens wechseln in ein anderes Land, um dort zu arbeiten, bleiben dem Unternehmen selbst jedoch erhalten.


Arbeit und Wohnen in Liverpool

Liverpool liegt an der Küste zur Irischen See, eine halbe Stunde von Manchester entfernt. Die Stadt ist Hafenstadt, Industriestadt und hat einen ausgedehnten Dienstleistungssektor.

Baulich geprägt ist Liverpool aus der Zeit der industriellen Revolution und Neubauten der 50er und 60er Jahren infolge des Zweiten Weltkriegs.

Der Rückgang der Bedeutung als Industriestadt und zwischenzeitlich als Hafenstadt direkt nach dem Zweiten Weltkrieg hat in Liverpool schwerwiegende Folgen gehabt. Seit etwa 30 Jahren wird massiv am Umbau der Stadt gearbeitet. Der Dienstleistungssektor wächst, die Medienbranche und die Musikbranche sind wichtige Arbeitgeber der Stadt und die Zunahme der Bedeutung touristischer Besuche führen zu einer Umgestaltung in der Berufsstruktur der Stadt.

Liverpool ist seit den 60er Jahren auch bekannte Musikstadt. Die Beatles prägten Kultur und Musikstil – nachfolgend haben sich viele Clubs und Musik-Pups etabliert und bestimmen einprägsam das Lebensgefühl wie das Stadtbild von Liverpool.

Zu den beliebtesten Zielen für Arbeit im Ausland zählt Liverpool vor allem für die Logistik-, Finanz- und Kreativbranche. Medien- und Filmproduktion findet zentral statt und sticht an vielen Stellen durch den Alltag hindurch.

Auf der anderen Seite der Irischen See liegt direkt Dublin. Ausflüge in die Hauptstadt Irlands per Fähre sind vom Hafen Liverpool aus möglich.

Im Großraum Liverpool leben und arbeiten über 800.000 Menschen, die Stadt selbst zählt ca. 400.000 Einwohner.