Leben und Arbeiten in Wollongong

Welche Branchen sind in Wollongong beliebt?

Wollongong unterscheidet sich im Arbeitsangebot wesentlich von vielen anderen Städten an der Küste Australiens. Große Teile der Berufe liegen hier in der Industrie, der Schwerindustrie und dem Kohle-Bergbau.

Das wirtschaftliche Erscheinungsbild der Stadt wird von Kohleminen und dem größten australischen Stahlwerk bestimmt. Die Hafenanlage hat ebenfalls eine umfangreiche Dimension und dient der direkten Verschiffung schwerer Industriegüter und Bergbauprodukte.

Auf der anderen Seite liegt Wollongong nahe an Naturreservaten und nicht sehr weit von der Metropole Sydney entfernt. Das macht eine Arbeit auch auf dem Tourismus-Sektor möglich, der ebenfalls eine Ausprägung im Ort hat.

Zu den wichtigsten Berufsgruppen für die Arbeit im Ausland in Wollongong zählen vor diesem Hintergrund

  • Ingenieursberufe im Bergbau
  • Stahlbau
  • Logistik
  • Reise und Tourismus.

Entsendung oder Direktbewerbung – was hat bessere Chancen?

Für die Arbeit in Australien und Wollongong ist es nicht entscheidend, welcher Weg zum Abschluss eines Arbeitsvertrags mit einem in Australien ansässigen Unternehmen gewählt worden ist. Wichtiger ist ein vorliegender Arbeitsvertrag, denn Australien begrenzt Einwanderung für Menschen, die im Land arbeiten wollen, auf Grundlage ihrer beruflichen Qualifikation und verschiedener demografischer Merkmale.

Ein Arbeitsvertrag ist in diesem Umfeld ein Vorteil bei der Beantragung eines Arbeitsvisums. Das einstellende Unternehmen leistet dabei in der Regel Unterstützung, denn es muss selbst verschiedene Nachweise vorlegen, bevor die Stelle aus dem Ausland besetzt werden darf.

Sind Sie Angehöriger einer gesuchten Berufsgruppe – jährlich wird die Liste bevorzugter Berufsgruppen aktualisiert – dürfen Sie auch ohne Arbeitsvertrag ein Arbeitsvisum für die Arbeit in Australien beantragen. Meist werden medizinische und IT-Berufe gesucht. Für eine Niederlassung in Wollongong sollte daher die direkte Bewerbung oder die Bewerbung auf eine Entsende-Stelle als Expatriate aussichtsreicher sein hinsichtlich der hauptsächlichen Branchen in der Region.

Bewerbung von besonderer Bedeutung
Um eine Arbeit im australischen Ausland anzustreben wird vor dem Hintergrund der Visums-Vergabe die Bewerbung. Sie sollte umfassend und vor allem unter Nachweis solider Sprachkenntnisse erfolgen. Die Sprachkenntnisse können von Unternehmen in unterschiedlicher Form abgefordert werden. Für manche ist ein vorheriger Aufenthalt im englischsprachigen Ausland ausreichend, andere wollen zertifizierte Nachweise. Im Einzelnen hängt das auch von der avisierten Stelle ab.

Achten Sie auch auf möglicherweise notwendig werdende Anerkennung von Abschlüssen im internationalen Kontext. Besonders ältere Abschlüsse müssen oft internationalisiert werden. IHK und Hochschulen helfen ggf. bei der Anerkennungsvorbereitung.


Arbeit und Wohnen in Wollongong

Wollongong liegt ca. 80 km südlich Sydney, in den Großraum der Stadt ist es näher. Das bestimmt zum einen die Attraktivität der Stadt für viele, die Arbeit im Ausland suchen, und erzeugt zum anderen ein weltgewandteres Flair in der Stadt.

In Wollongong leben und arbeiten etwas mehr als 240.000 Menschen. Die Küstenstadt verfügt über ein ausgedehntes Hafengebiet, in dem mit dem größten Stahlwerk Australiens eines der wichtigsten Unternehmen der Stadt angesiedelt ist. Hier werden Produkte direkt für die Verschiffung vorbereitet.

Daneben sind Kohleabbau und entsprechender Tagebaubetrieb mit entsprechender beruflicher Ausstrahlung ein wichtiger Aspekt für Erscheinung und Aufbau der Stadt.

Zum Kontrast dazu herrscht in Wollongong regelmäßiger touristischer Verkehr, da die Stadt nicht weit vom vielbereisten Sydney entfernt liegt, gleichzeitig aber eine ruhigere Umgebung im Umland bietet.

Das Leben in der Stadt gestaltet sich durch die Nähe angrenzender Naturschutzgebiete angenehm und unmittelbar hinter den Außenbezirken auch naturnah. Durch das Hinterland von Wollongong fließen zahlreiche kleinere und größere Flüsse und bilden in unmittelbarer Nähe zur Stadt 2 größere Seen, die für Erholungsausflüge gern besucht werden.


Steuern und Sozialabgaben bei Arbeit im Ausland

Wer im Ausland arbeitet, zahlt auch im Ausland Steuern und Sozialabgaben. Im EU-Raum kann es hier zu unterschieden kommen. Wer aber in Wollongong arbeiten will, verlegt meist auch seinen Wohnsitz in der Hauptsache nach Australien. D.h., die Besteuerung des Einkommens ist Sache der australischen Finanzbehörden.

Aufgrund eines bestehenden Doppelbesteuerungsabkommens zwischen Australien und Deutschland führt die fortbestehende deutsche Staatsbürgerschaft nicht zur weitergehenden Steuerpflicht in Deutschland, soweit sie in Australien bereits abgegolten ist.

Auch in die Sozialkassen wird in Australien gezahlt. Achten Sie ggf. darauf, erworbene Ansprüche, bspw. auf spätere Rentenzahlung, zu sichern.