Leben und Arbeiten an der Sunshine Coast

Welche Branchen sind in Sunshine Coast beliebt?

Hauptsächlichster und bedeutendster Wirtschaftsbereich in der Region Sunshine Coast ist der Tourismus. Gut die Hälfte aller Jobs hängen direkt und indirekt mit der Tourismus- und Event-Industrie zusammen. Die Branchenvielfalt reicht dabei von Tauchschulen, Surfschulen, Strandgastronomie bis hin zur Hotellerie.

In allen Bereichen ist für die Arbeit im Ausland eine Basis möglich. Einstiege in vorübergehenden, saisonalen Berufen sind nicht unüblich, sollten jedoch mit dem Arbeitgeber im Vorfeld abgesprochen werden. Viele zeitlich begrenzte Stellen besonders in Urlaubs-Regionen werden über Work-and-Travel-Jobs abgedeckt. Für einen dauerhaft geplanten Aufenthalt zur Arbeit in Australien ist eine solide Planung sehr empfehlenswert. Nicht alle Berufsgruppen dürfen zur Arbeitssuche einwandern. Vor allem, wenn Bedingungen für ein längerfristiges Visum in Zusammenhang mit einer Arbeitserlaubnis geschaffen werden sollen. Meist muss ein Arbeitsvertrag mit einem australischen Unternehmen vorliegen.

Trotzdem sind feste und dauerhaft konzipierte Anstellungen im touristischen Bereich nicht unüblich. Im Hotel- und Gaststättengewerbe können sogar, je nach Unternehmen, Ausbildungsplätze im Ausland besetzt werden.

Weitere Arbeitsplätze werden regelmäßig angeboten

  • in der IT-Branche (häufig im Administrations- und Service-Bereich)
  • im Banken- und Finanzwesen
  • und in der Logistikbranche.

Entsendung oder Direktbewerbung – was hat bessere Chancen?

Für Australien spielt es keine große Rolle, auf welche Weise die Arbeitsstelle im Ausland angenommen bzw. realisiert wird.

Üblich sind sowohl direkte Bewerbungen aus dem Ausland, um in Australien bei einem lokal ansässigen Unternehmen anfangen zu können, zu arbeiten. Ebenso kann die Bewerbung bei einem Unternehmen im Ausland oder im Heimatland erfolgen mit dem Ziel, später in Australien zu arbeiten. Oder die Bewerbung erfolgt firmenintern auf Entsende-Stellen in Tochterunternehmen oder Zweigstellen nach Australien.

Die Antragstellung auf ein Visum mit Arbeitserlaubnis hängt jedoch in jedem Fall am Arbeitgeber oder am erlernten Beruf.

  • Einwanderung für Fachkräfte
    Ohne Bewerbung bei einem Unternehmen und entsprechende Einladung ist eine Visumsbeantragung für die Region Sunshine Coast wie im übrigen Australien auch nur für qualifizierte und genau definierte Berufsgruppen möglich. Zusätzlich zählen Alter und Arbeitserfahrung in ein Punktesystem, durch das über die Vergabe von Arbeits-Visa an Ausländer entschieden wird.
  • Einwanderung auf Einladung
    Liegt eine Einladung und ein Arbeitsvertrag bei einem australischen Unternehmen vor (oder einem internationalen Unternehmen mit Sitz in Australien) sind die Bestimmungen nicht ganz so streng geregelt. In der Regel wird hier schneller ein Arbeitsvisum erteilt. Die australische Botschaft in Berlin gibt Auskünfte zum Bewerbungs- und Beantragungsprozess von Visa. [http://germany.embassy.gov.au/beln/bus_visitorbus_visitor.html]

Arbeit und Wohnen in Sunshine Coast

Sunshine Coast liegt im australischen Osten und ist ein beliebtes und weit bekanntes Ausflugs- und Erholungsziel. Aus Australien selbst, aber auch aus dem Ausland kommen regelmäßig Touristen in die Region. Allerdings überwiegt der lokale Tourismus, mehr als zwei Drittel der Touristen sind aus Australien selbst.

Der Tourismus gehört vor diesem Hintergrund zu den wichtigsten wirtschaftlichen Faktoren der Region.

Das Gebiet Sunshine Coast erstreckt sich entlang der australischen Pazifikküste nördlich von Brisbane. Naturerlebnisse, Wasser- und Tauchsport und Erholungs- und Ausflugsangebote dominieren die Erscheinung in der Region. Sie liegt in der australischen Provinz Queensland. Auf dem Gebiet von Sunshine Coast leben und arbeiten etwa 300.000 Menschen. Wohnen und arbeiten richtet sich in diesem Umfeld wesentlich nicht der konkreten Arbeitsstelle. Die Ausdehnung von Sunshine Coast ist ca. 50 miles, etwa 60 km, entlang der Küste. Entsprechend ist die Auswahl an Niederlassungsmöglichkeiten.

Als Wohnstätte für eine Arbeit im ca. 100 km südlich gelegenen Brisbane ist die Gegend jedoch eher mäßig geeignet, eben auf Grund der Entfernung. Per Zug und über den Highway lässt sich Brisbane in ca. 1 bis 2 Stunden erreichen, je nach konkretem Wohnort.

Die größte Stadt der Region Sunshine Coast ist die City of Caloundra. Hier leben fast 90.000 Menschen.

Ca. 20 Prozent der Arbeitsplätze in Sunshine Coast hängen direkt vom Tourismus ab. Indirekt sind es wesentlich mehr. Für eine international avisierte Arbeit im Ausland bietet der Tourismus-Sektor entsprechend der umfangreichsten Betätigungsmöglichkeiten.

Der Australische Hotel- und Gaststättenverband zählte für die Region zuletzt übers Jahr ca. 3 Mio. Gäste.